Gymnastikball und kleine Bälle
Impressum

PNF (propriorezeptive neuromuskuläre Faszilisation)

durch spezielle Griffe werden Dehn und Druckreize am Rumpf und oder an den Extremitäten angesetzt.

Das hilft, ein normales Bewegungsmuster auf zu bauen und zu trainieren.

Patienten mit folgenden Krankheitsbildern profitieren von dieser Methode

  • Operationen im Hüft- und Kniebereich
  • Operationen an der Wirbelsäule
  • Operationen im Schulterbereich
  • systemische Muskelerkrankungen (u.a. ALS)
  • Erkrankungen, bei denen Muskulatur unter physiologischen Gesichtspunkten aufgebaut werden muss

Diese Methode wirkt bei den Patienten schmerzlindernd und leistungssteigernd.